Startseite

 

Wissenschaftsjournalismus

Bücher

Übersetzungen

Pressearbeit und Kongresse

Seminare/Lehre

Über mich

 

 

Kontakt

Impressum/Datenschutz

Pressearbeit und Kongresse

Wissenschaftliche Veranstaltungen bedürfen einer exakten, individuellen Planung, um erfolgreich zu sein. Unabhängig davon, ob es sich um kleinere Meetings oder große Kongresse handelt, sollten sie von der Wahl der geeigneten Location über den Veranstaltungsablauf bis hin zur Betreuung der wissenschaftlichen Teilnehmer und Gäste ein stimmiges und durchdachtes Gesamtkonzept aufweisen.

Im Rahmen der Pressearbeit ist es entscheidend, die Kernthemen der Veranstaltung herauszuarbeiten und neue Erkenntnisse und Impulse hervorzuheben, die sie in besonderem Maße auszeichnen. Mein Angebot umfasst Unterstützung in allen Phasen der Konzeptionierung, der Erstellung von Textvorlagen und Manuskripten sowie ggf. auch bei der Durchführung Ihrer Veranstaltung vor Ort.

Bislang war ich u. a. für folgende Veranstaltungen tätig:

  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2018, Hamburg (Germany), 4.-10.08.2018
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2017, Prag (Tschechische Republik), 20.-25.08.2017
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2016, Hamburg, 21.-27.08.2016
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2015, Prag (Tschechische Republik), 23.-29.08.2015
  • Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) 2014 am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, 25.-27.09.2014
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2014, Hamburg, 24.-30.08.2014
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2013, Prag (Tschechische Republik), 17.-22.08.2013
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2012, Hamburg, 19.-25.08.2012
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2011, Prag (Tschechische Republik), 21.-26.08.2011
  • International Atherosclerosis Research School (iARS) 2010, Hamburg, 10.-16.10.2010
  • 78th Congress of the European Atherosclerosis Society (EAS), Hamburg, 20.-23.06.2010
  • Forschungsexpedition mit Wissenschaftlerinnen, Hamburg, 15.09.2009, im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten „Forschungsexpedition Deutschland“
  • 4th European Atherosclerosis Society (EAS) Summer School, Hamburg, 22.-29.08.2009
  • 7th European Network for Ombudsmen in Higher Education (ENOHE) Annual Conference, Hamburg, 26.-28.03.2009